Zurück zum kalender
März
18
Ausbildung Tarapie Modul III

Modul 3: Abholen des Klienten

Die ersten Minuten des Gesprächs beginnen schon mit der Terminvereinbarung am Telefon an. Was willst du vermitteln? Und wie machst du das? Welche Botschaften bekommst du? Übernimmst du die Führung oder lässt du geschehen?

Was braucht der Patient im Erstgespräch? Wie kannst du seine „Bühne“ gestalten? Was ist deine Rolle? Wie kannst du mit seinen Zweifeln, Ängsten und Kritik umgehen? Wie kannst du ihn in einen „warmen Mantel“ hüllen?

Das Tarapeutenmodell zeigt 4 unterschiedliche Verhaltenstypen auf. Jeder dieser Wesensarten benötigt andere Wohlfühl - Rahmenbedingungen. Und du weißt bestimmt aus eigener Erfahrung, dass du dich erst dann richtig öffen kannst, wenn du dich angenommen und gewertschätzt fühlst. Erfahre, wie du individuell durch kleine Verhaltensanpassungen die Menschen dazu bringen kannst, sich vertrauensvoll auf deine Behandlung einzulassen. Zudem lernst du dich selbst besser kennen und annehmen. Bist du Zauberer, Alchemist, Schamane oder Hohepriester? Und was bedeutet das?

Tarapeutenmodell
Tarapeutenmodell

Und noch ein weiteres Thema besprechen wir heute: Wie kannst du mit Kritik umgehen? Kritik vielleicht sogar als Kraftimpuls empfinden? In der Behandlung oder während eines Vortrages? Zu Beginn der Behandlung, wenn Misstrauen da sein sollte oder auch später, wenn Erwartungen nicht erfüllt wurden? Wie reagierst du in der Situation, wie kannst du das Vertrauen wiederherstellen? Des Klienten in dich und du selbst in dich. Bist du dir deiner "Selbst bewusst"?

Tarapeutenmodell

Systemik: Pacing und leading, Auftragsklärung, Nichtwissen als Ressource, Ressoursenorientierung

Aus meiner Praxis: Umgang mit Kritik / Spiegelungen im Klienten / Grenzen abstecken / Inneres Unwohlsein wahrnehmen und darauf reagieren / Verantwortung des Patienten kommunizieren

Hypnose: Wiederholung. Eigenkompetenz, Fremdkompetenz

Geistiges Heilen: Gruppenheilbehandlung mit hypnotischen Sprachmustern zur Lösung der Themen, die am Tag sichtbar wurden.

Datum
18 März
Uhrzeit
9:30 - 17:00
Stichworte
Kategorien